Brustkrebs frühzeitig erkennen

Mammographie

Die Mammographie ist die spezielle Röntgenuntersuchung der Brust.
Ziel ist die Früherkennung von Brustkrebs.

Mammographie
Brustkrebs frühzeitig erkennen

Die Mammographie ist die spezielle Röntgenuntersuchung der Brust. Ziel ist die Früherkennung von Brustkrebs. Speziell noch nicht tastbare Tumoren können durch eine Mammographie aufgespürt werden. Schon winzige Verkalkungen können im Brustgewebe nachgewiesen werden. Diese sogenannten Mikroverkalkungen sind häufig Hinweise auf Brustkrebs. Kleine Tumore sind ab 5 Millimeter Durchmesser zu erkennen. In diesem frühen Stadium ist die Aussicht auf Heilung ausgesprochen gut.

Ob ein Befund gutartig oder bösartig ist, kann in der Regel nicht sofort entschieden werden. Dann sind ergänzende Untersuchungen erforderlich – wie z.B. Sonographie (Ultraschall), eine Kernspinuntersuchung (MR-Mammo) oder eine Biopsie. Erst dann kann eindeutig festgestellt werden, ob es sich um einen gutartigen oder bösartigen Tumor handelt.

Bitte beachten Sie

Diese Untersuchung wird in unseren ausgelagerte Praxisräume durchgeführt:
Grabenberg 2a
97070 Würzburg

Weitere Untersuchungen

Magnet-Resonanztomographie

Computertomographie

Lesen Sie mehr

Digitales Röntgen

Digitales Röntgen

Lesen Sie mehr

Magnetresonanztomographie

Kernspintomographie

Lesen Sie mehr

Neuroradiologie

Neuroradiologie

Lesen Sie mehr

    0931 - 780 211-0  |    Kontakt  |   Mein Termin